03 / 2018: Ein Blick zurück

Im Interview zieht unsere ehemalige Vorpraktikantin Selina Mondrowski ein Resümee über die sechsmonatige Zeit in unserer Agentur und berichtet von ihren Erlebnissen:

Nach einem kleinen Abstecher in die BWL wiesen die Zeichen recht schnell in Richtung Kommunikationsdesign. Erklärtes Ziel: Das Interesse für Marketing, welches sie bereits innerhalb der Ausbildung zur Industriekauffrau entwickelte,

mit ihrer privaten Leidenschaft für Kunst und Design zu vereinbaren. Ohne Kompromisse. Dass dies der richtige Weg ist, merkte sie schon nach wenigen Tagen bei der dege.komm.

Bereits ihr erstes Projekt – ein eigentlich fiktiver Flyer für den Ak-DMG e.V. – stieß auf so großen Anklang, dass dieser Verwendung an der Hochschule fand

Die schönsten Erfahrungen sammelte Selina allerdings woanders: „Man ließ mich schon früh meine Entwürfe präsentieren. Das Gefühl, sein eigenes Produkt in den Händen zu halten und die Chance, die Begeisterung des Kunden direkt zu erleben, erfüllen einen mit unglaublichem Stolz. Ich bin sehr dankbar, dass man mir diese Möglichkeit immer wieder aufs Neue gab! Ich habe zudem in der Agentur nicht nur die Fachseite erlernen dürfen, sondern auch viel darüber, wie man mit Kunden kommuniziert, Projekte zielführend gestaltet und sich im Team um den anderen kümmert. Meine anfängliche Unsicherheit verflog schnell, als ich merkte, dass ich hier nicht nur ernst genommen wurde, sondern meine Fragen immer auf offene Ohren stießen.“

Selina, wir wünschen Dir alles Gute für Dein anstehendes Studium und freuen uns, dass wir Dir dabei helfen konnten, Deine Passion neu zu entdecken!

<< zurück zur Newsübersicht